Antwort

Angezeigt: 214 mal
Link senden

Gruppe statistischer Verfahren der Datenanalyse, die dazu dienen, aus empirisch erhobenen Präferenzurteilen, Rangreihen usw. den Beitrag einzelner Attribute einer Gruppe von Objekten zum Zustandekommen des Globalurteils (z. B. Kaufpräferenz) zu ermitteln.  
   
Frage: Conjoint Measurement
Paket: 1C Marketing-Lexikon
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau