Antwort

Angezeigt: 355 mal
Link senden

Verbesserungen für die Arbeitsuchenden
- Geografische u. berufliche Mobilität
- Gegenseitige Diplomanerkennung
- Koordinierter Sozialversicherungsschutz
- Gleiche anstellungsbedingungen und gleich soziale Unterstützung
- erwerbsloser Aufenthalt
Verbesserungen für den Arbeitgeber
- Grösserer Arbeitsmarkt für die Rekrutierung
- Einfaches Bewilligungsverfahren
- Erleichterter Einsatz von MA in Niederlassung der EU|EFTA
 
   
Frage: Das Inkrafttreten der bilateralen Verträge brach im Arbeitsmarkt einige wesentlichen Verbesserungen für die Arbeitsuchenden sowie für die Arbeitgeber. Nennen Sie diese.
Paket: Persadmin Hausaufgaben
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau