Antwort

Angezeigt: 1086 mal
Link senden

Wenn zwei der nachfolgenden Grössen in zwei aufeinanderfolgenden Geschäftsjahren überschritten werden:
1. Bilanzsumme von 10 Mio. Fr.
2. Umsatzerlös von 20 Mio. Fr.
3. 200 Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt
oder wenn:
1. die Gesellschaft Anleihensobligationen ausstehend hat;
2. die Aktien der Gesellschaft an der Börse kotiert sind;
3. Aktionäre, die zus. mind. 10 % des AK vertreten, es verlangen;
4. dies für eine möglichst zuverl. Beurteilung der Vermögens- und Ertragslage der Ges. notwendig ist.
 
   
Frage: Pflicht zur Erstellung der Konzernrechnung
(OR 663e)
Paket: FA Finanz- und REW - Konzernrechnung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau