Antwort

Angezeigt: 425 mal
Link senden

- Die Zeit ergibt sich aus gesellschaflichen Prozessen, soziale Phänomene sind Referenzpunktte, Zeitrechung ist Produkt sozialer Interaktion
- umfasst qualitative Aspekte durch den Bezug auf konkrete Ereignisse.
- Besonderheit: Informationsgewinn, der durch die Verknüpfung bestimmter sozialer Ereignisse einhergeht. Zudem dient sie als Koordinationsinstrument innerhalb einer Gruppe und mit Außenstehenden.
 
   
Frage: "soziale Zeit" nach Sorokin/Merton
Paket: Dienstleistungsmanagement 32691- Fernuni Hagen Kap. 9&10
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau