Antwort

Angezeigt: 1383 mal
Link senden

a) wenn sie ihren Lohn in der CH erhalten sind sie für die AHV/IV/EO/ALV beitragspflichtig

b) - Rechnen Beiträge auf Grund ihres Reineinkommens aus unselbstständiger Tätigkeit gemäss Meldung der Direkten Bundes- o. Quellensteuer ab
- müssen gesamten Betrag alleine entrichten
- es gilt der gleiche Beitragssatz u. die sinkende Beitragsskala wie für Selbstständigerwerbende
- sind aber auch bei der ALV beitragspflichtig u. bezugsberechtigt
- es werden ihnen keine Verwaltungskosten in Rechnung gestellt
 
   
Frage: a) Wann sind ANobAG in der CH beitragspflichtig?

b) Wie?
Paket: SV2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau