Antwort

Angezeigt: 386 mal
Link senden

a) müssen sich bei der kantonalen Ausgleichskasse bzw. der AHV-Zweigstelle des Wohnorts melden

b) nach dem vorhandenen Vermögen u. dem allfälligen Renteneinkommen

c) Beginn: 1.1. des 21. Altersjahre (nach Vollendung des 20. Altersjahrs)
Ende: Ende des Monats, in dem Frauen das 64. u. Männer das 65. Altersjahr vollenden
 
   
Frage: a) Was sind nicht erwerbstätige Personen verpflichtet?

b) Nach was richten sich ihre Beiträge?

c) Wann beginnt bzw. endet ihre Beitragspflicht?
Paket: SV2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau