Antwort

Angezeigt: 171 mal
Link senden

1. Während des ersten Lebensjahrs findet eine Fusion von selbst und anderen statt

2. mit 1 Jahr findet Personenpermanenz statt. Bewusstsein über des anderen als getrennte physische Wesen

3. Rudimentären Sinn, dass andere von einem selbst unabhängige innere Zustände haben

4. Erkenntnis in der späten Kindheit, dass andere eine personale ID und Lebenserfahrung haben
 
   
Frage: Welche vier Phasen unterscheidet Hoffman bei der Entwicklung der empahtischen Reaktion?
Paket: Pädagogische Psychologie
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau