Antwort

Angezeigt: 212 mal
Link senden

BVG 80-84
- Beträge des AG = Geschäftsaufwand, abziehbar von den Steuern
- Versicherte können ihre Beiträge vom steuerbaren Einkommen abziehen
- Rentenleistungen gelten als Einkommen u. sind zu versteuern
- allfälliger Kapitalbezug muss mit einem Spezialsatz besteuert werden
 
   
Frage: Wie sieht es bei den Steuern der beruflichen Vorsorge aus?
Paket: SV7
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau