Antwort

Angezeigt: 965 mal
Link senden

Während der Ehe wird die Einkommenszuweisung auf dem IK-Auszug je Partner gehälftet und dem anderen Partner zugewiesen.

Nach der Ehe (Tod oder Scheidung) resp. beim Rentenfall wird es wieder aufgelöst.
 
   
Frage: Was bedeutet Splitting im Zusammenhang der AHV/IV?
Paket: FinanzberaterIn IAF - Modul Vorsorge (Dreisäulenkonzept + Grundlagen der Soz.-Vers.)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau