Antwort

Angezeigt: 271 mal
Link senden

§ 12 Absatz 2 ArbSchG: Unterweisung

(2) Bei einer Arbeitnehmerüberlassung trifft die Pfl icht zur Unterweisung nach Absatz 1 den Entleiher.
Er hat die Unterweisung unter Berücksichtigung der Qualifikation und der Erfahrung der Personen, die ihm zur Arbeitsleistung überlassen werden, vorzunehmen. Die sonstigen Arbeitsschutzpflichten des Verleihers bleiben unberührt.
 
   
Frage: Die Pflicht zur Unterweisung hinsichtlich des Arbeitsschutzes durch den Entleiher regelt das Arbeitsschutzgesetz in folgenden §?
Paket: Personalwirtschaft_Buch_2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau