Antwort

Angezeigt: 437 mal
Link senden

1) Der Arbeitsmarkt (Markt für Arbeitsleistung

2) Der Investionsmakrt (für Maschinen, Werkzeuge)

3) Der Bodenmarkt(für Grundstücke, Gebäude)

4) Die Rohstoffmärkte (z.B für Kupfer, Kaffe)

5) Der Halbfabrikatmarkt und die Märkte für Hilfstoffe

6) Die Diensleistungsmärkte (Banken- und Versicherungsdienstleistungen)

7) Der Finanzmarkt für Geldmittel (Kapitalmarkt, für mittel- und langfristige Geldmittel, Geldmarkt für kurzfristige Geldmittel)
 
   
Frage: Was für Beschaffungsmärkten gibt es ?
Paket: BWL
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau