Antwort

Angezeigt: 340 mal
Link senden

Verpflichtung, einen Schaden zu ersetzen, der einem anderen durch ein fehlerhaftes Produkt zugefügt wurde

Personenschaden (zum Beispiel Verletzung durch eine gebrochene Leiter) oder auch ein Sachschaden (zum Beispiel ein Brandschaden durch ein fehlerhaftes Elektrogerät).
 
   
Frage: RECHT OR AT
KAUSALHAFTUNGEN

Beschreiben Sie die PRODUKTEHAFTUNG und nennen Sie ein einfaches Beispiel
Paket: Dil Recht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau