Antwort

Angezeigt: 1196 mal
Link senden

Trockene Leukozytenpipette ( weiße Glasperle )bis Marke 0,5 mit ( gut gemischten EDTA-) Blut füllen. Spitze vorsichtig von außen anhaftendem Blut reinigen, bis Marke 11 mit Türkscher Lösung oder 3%iger Essigsäure aufziehen, Pipette an den Enden mit Daumen u. Mittelfingerverschließen u.ca.1/2 min kräftig schütteln bzw, auf Schüttelmaschiene legen. ACHTUNG: Niemals mit dem Mund pipettieren. Mikropipettierhilfe oder eine über einen Kunststoffschlauch an der Blutpipette angebrachte Spitze ( 2ml, Gummi- o. Silikonkolben wäre empfehlenswert )  
   
Frage: wie Wird die Leukozytenpipette befüllt ?
Paket: Labor
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau