Antwort

Angezeigt: 194 mal
Link senden

- Unternehmen passt sich die GK-Kurve immer an (immer positiver Angebotsverlauf) > zur Steigerung des Gewinns, angebotene Menge erhöhen

GG=Grenzgewinn (Preis - Gesamtkosten)
p>GK -> GG > 0 -> q steigt
p<GK -> GG < 0 -> q sinkt
p=GK -> GG = 0 -> q optimal (keine positive Gewinnentwicklung möglich bei gegebenen Preis)
 
   
Frage: Gewinnmaximierung im Wettbewerb - Gewinnentwicklung
Paket: Mikroökonomik (Mikroökonomik)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau