Antwort

Angezeigt: 619 mal
Link senden

1) Unter Berücksichtigung der Risiko-, Zinskomponenten (Nettoprämie), zzgl. Kosten (Bruttoprämie).

2) Form der Überschussverwendung oder bei tech. Änderungen

3) Die über den Zeitpunkt des eingetroffenen Ereignisses (Rückkauf/Todesfall/IV) hinaus bezahlten Prämien werden i.d.R. zurückerstattet.

4) Bei Erlebensversicherungen
 
   
Frage: Erkläre folgenden Begriff im Zusammenhang der Vorsorge:

1) Prämienkalkulation
2) Prämienreduktion
3) Prämienrückerstattung
4) Prämienrückgewähr
Paket: FinanzberaterIn IAF - Modul Vorsorge (Dreisäulenkonzept + Grundlagen der Soz.-Vers.)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau