Antwort

Angezeigt: 698 mal
Link senden

1) Müssen vorgenommen werden, damit der Versicherer jederzeit seinen Verpflichtungen nachkommen kann. Über Deckungskapitalien müssen jederzeit sämtliche künftige Leistungen nachgewiesen werden können.
Sollbetrag: Berechnete Deckungskapital für die laufenden Versicherungen, nach Abzug der darauf gewährten Darlehen und Vorauszahlungen, sowie der ausstehenden und gestundeten Prämien.
Rückstellungen für hängige Versicherungsleistungen.
An VN gutgeschriebene Gewinnanteile (Überschüsse)
Zuschuss von mind. 1% des Sollbetrages (Min. jedoch CHF 100/)
 
   
Frage: Erkläre folgenden Begriff im Zusammenhang der Vorsorge:

1) Rückstellung (technische)
Paket: FinanzberaterIn IAF - Modul Vorsorge (Dreisäulenkonzept + Grundlagen der Soz.-Vers.)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau