Antwort

Angezeigt: 366 mal
Link senden

* Der Kapitalwert ist ein Hauptbegriff von dynamischen Verfahren der Investitionsrechnung und ist auch als Barwert bekannt (englische Übersetzung: Net-Present-Value bzw. NPV).

* Kapitalwert ist jener berechnete und diskontierte Wert von analysierten Kennziffern, der als Summe von Aus- und Einzahlungen zur betroffenen Investition im gegebenen oder bestimmten Zeitraum gehören.
 
   
Frage: Was heißt "Kapitalwert" bei Investitionsrechnung?
(Zeitfaktor und Zinseszins-Effekt nicht vergessen!?!).
Paket: EBC*L Stufe B - Statische & Dynamische Verfahren der Investitionsrechnung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau