Antwort

Angezeigt: 179 mal
Link senden

* Die Vernachlässigung von Faktoren wie investierte Arbeitszeit oder nicht-nachgegangene Alternativen zu Gunsten der ausgewählten Option sehen von rein betriebswirtschaftlicher Kalkulation und Wirtschaftlichkeit ab. Damit achtet man lieber auf andere Wertekategorien als Geld oder Kostenfaktoren.

* Opportunitätskosten sind der entscheidenste und doch vernachlässigste Faktor, der Betriebswirten missachten.
 
   
Frage: Warum ist die bewußte oder unbewußte Vernachlässigung von Faktoren als Grenze der Investitionsrechnung betrachtet?
Paket: EBC*L Stufe B - Statische & Dynamische Verfahren der Investitionsrechnung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau