Antwort

Angezeigt: 270 mal
Link senden

- Hohe Geschwindigkeit = weiche Werkstoffe (kleine Bohrerdurchmesser)
-Niedrige Geschwindigkeit = harte Werkstoffe
-Schnittgeschwindigkeit: Umfangsgeschwindigkeit, diese ist abhängig vom Durchmesser des Bohrers, dem zu bearbeitenden Werkstoff und der Umdrehungszahl


 
   
Frage: Bohrgeschwindigkeit
Paket: LF5 außer Erste Hilfe
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau