Antwort

Angezeigt: 108 mal
Link senden

Im vertraglichem Haftpflichtrecht - Wer einen Vertrag verletzt hat, hat seinem Vertragspartner grundsätzlich jeden adäquat verursachten Schaden zu ersetzten, sofern er sich nicht zu entlasten vermag.  
   
Frage: Wo ist die Einteilung in die drei Schadenskategorien praktisch unbedeutend?
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau