Antwort

Angezeigt: 185 mal
Link senden

Sobald die absolut geschützten Rechtsgüter der persönlichen Integrität bzw. des Eigentums verletzt sind. Damit ist die Wiederrechtlichkeit vorbehältlich des Vorliegens eines Rechtfertigungsgrunds automatisch gegeben.  
   
Frage: Wann ist die Wiederrechtlichkeit bei Personen- und Sachschäden gegeben?
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau