Antwort

Angezeigt: 106 mal
Link senden

Durch die Formel "Condito sine qua non" - Ursache und Sinn des natürlichen Kausalzusammenhanges sind danach gemäss konstanter Rechtsprechung alle Umstände, ohne deren Vorliegen der Erfolg nicht oder nicht in gleicher Weise oder zur gleichen Zeit eingetreten wäre.  
   
Frage: Wie wird ermittelt, ob ein natürlicher Kausalzusammenhang besteht?
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau