Antwort

Angezeigt: 115 mal
Link senden

Verschulden ist die rechtliche (nicht moralische) Tadelnswürdigkeit eines Verhaltens, wobei das Verhalten nicht nur in Handlungen bzw. einem Tun, sondern auch in Unterlassungen bestehen kann.  
   
Frage: Begriff "Verschulden"
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau