Antwort

Angezeigt: 92 mal
Link senden

Eine Haftungsbeschränkung kann sich daraus ergeben, dass im Zertifikat Nutzungsbeschränkungen aufgeführt sind. Wird beispielsweise der Einsatz eines Zertifikats auf Transaktionen bis CHF 1 000 beschränkt, so profitiert auch die Anerkennungsstelle von dieser Haftungslimite.  
   
Frage: Haftpflicht im Bereich der elektronischen Signatur

Haftpflicht des Zertifizierungsdienstanbieters ZertES 16

Nutzungsbeschränkungen im Zertifikat
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau