Antwort

Angezeigt: 107 mal
Link senden

Nur wenn eine andere Sache als das fehlerhafte Produkt beschädigt wird und diese andere Sache ihrer Art nach gewöhnlich für den privaten Gebrauch oder Verbrauch besimmt und hierzu vom Geschädigten hauptsächlich benutzt worden ist. Unter dem privaten Gebrauch ist der persönliche oder familiäre Gebrauch zu verstehen, im Gegensatz zum beruflichen oder gewerblichen Gebrauch.  
   
Frage: Wann gilt das Produktehaftpflichtgesetz für Sachen?
Paket: HRE1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau