Antwort

Angezeigt: 124 mal
Link senden

Bei Verabredung eines Verfalltages oder wenn die Fälligkeit der Forderung durch eine Kündigung herbeigeführt wird (Art. 102 Abs. 2 OR).  
   
Frage: Wann ist eine Mahnung nicht erforderlich?
Paket: PR Schuldnerverzug, Hilfspersonenhaftung SW8
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau