Antwort

Angezeigt: 410 mal
Link senden

- nähe der familiären Beziehung/ Vorliegen eines gemeinsamen Haushalts
- Intensität des Nähegefühls (Dauer, Intensität, aussergewöhnlich harmonische Beziehung)
- Intensität und Dauer der Auswirkungen auf die Persönlichkeit des Angehörigen (Depressionen, finanzielle Schwierigkeiten, Vorhandensein von kleinen Kindern)
- Besondere Umstände (Tragik)
- Schwere des Verschuldens des Haftpflichtigen
- Alter des Getöteten bzw. des Angehörigen
- Verlust des einzigen Angehörigen (Kindes)
- Ausnahmsweise Berücksichtigung der tieferen Lebenshaltungskosten eines Angehörigen mit ausländischem Wohnsitz
 
   
Frage: Genugtuung

Faktoren bei der Festlegung für Genugtuungssumme für Angehörige getöteter Personen
Paket: HRE Buch 1 Lernkontrolle
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau