Antwort

Angezeigt: 185 mal
Link senden

- Nachbesserungsrecht Art. 368 OR
- Gefahrübertragung erst mit Ablieferung des Werkes Art. 376 OR
- kein Schutz vor Kündigungen, Lohnfortzahlungen bei Krankheit etc.
- Werkunternehmer verliert Anspruch auf Werklohn auch bei sorgfältigem Arbeiten, wenn das vereinbarte Arbeitsergebnis trotzdem nicht erzielt bzw. das Werk nicht abgeliefert wurde Art. 372 OR
 
   
Frage: Abgrenzungen zu anderen Vertragsarten
Paket: PR Werkvertrag SW13
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau