Antwort

Angezeigt: 154 mal
Link senden

- Fahrnisbauten Art. 375 Abs. 1 OR: vom Vertrag zurücktreten. Schuldet keine Vergütung
- bei Bauten auf Boden Art. 375 Abs. 2 OR:
- nicht fertiggestellten Bauten: Anspruch auf Herabsetzung des Werklohnes oder Recht zum Rücktritt, unter billigem Ersatz der bereits ausgeführten Arbeiten
- fertiggestellte Bauten: Anbruch auf Herabsetzung des Werklohnes.
 
   
Frage: Überschreitung des Kostenansatzes

Hat der Unternehmer einen ungefähren Kostenansatz im Sinne einer Preisschätzung erstellt, und zeigt sich im laufe der Vertragsabwicklung, dass es ohne Verschulden des Bestellers zu einer unverhältnismässigen Überschreitung kommt wird (Im Regelfall gelten Überschreitungen ab 10%), so hat der Besteller:

Paket: PR Werkvertrag SW13
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau