Antwort

Angezeigt: 289 mal
Link senden

- Vorliegen eines Werkmangels im Zeitpunkt der Ablieferung Art. 368 Abs. 1 OR
- rechtzeitige Mängelrüge durch den Besteller Art. 367 OR
- Fehlen eines Ausschlussgrundes Art. 369-371 OR

Wenn Stoff vom Unternehmer haftet er auch für diese Mängel Art. 365 Abs. 1 OR
 
   
Frage: Gewährleistung (Mängelhaftung des Unternehmers)

Art. 367 ff. OR verschuldensunabhängige Haftung. Exkulpation steht ihm nicht zur Verfügung.

ACHTUNG GILT NUR NACH ABLIEFERUNG! VOR ABLIEFERUNG ART. 97 ff. OR!
Paket: PR Werkvertrag SW13
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau