Antwort

Angezeigt: 107 mal
Link senden

Abgrenzung der spitalärztlichen Tätigkeiten gegenüber denjenigen in der privaten Praxis. Mitversicherung der reinen Vermögensschäden. Mitversicherung des Rechtsschutzes im Strafverfahren in der Haftpflichtversicherung von Spitälern
Bei der Haftpflichtversicherung ovn Spitälern und Ärzten gilt das Ansruchserhebungspriinzip mit speziellen Zuordnungskriterien. Bei der Haftpflichtversicherung von Spitälern und Ärzten wird der grundsätzlich weltweit geltende örtliche Geltungsbsereich insofern eingeschärnkt, als Ansprüche aus Schäden infolge im Voraus geplanter behandlungen und Eingriffen vom Versicherungsschutz ausgenommen sind, die nach US-amerikanischem oder kanadischem Recht beruteilt oder von dortigen Gerichten geltend gemacht werden. Die Haftpflichtversicherung von Sitälern und Ärzten enthält eine Obliegeneheit zur Aufklärungspflicht
 
   
Frage:


Haftpflichtversicherung im Medizinalbereich
Deckungsumfang

Welches sind die Besonderheiten des
Deckungsumfangs der Haftpflichtversicherung im Medizinalbereich?

Paket: Vermögen 8
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau