Antwort

Angezeigt: 115 mal
Link senden

Haftpflicht aus Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit
• Zustand oder Unterhalt der versicherten Gebäuden und Grundstücke oder• aus der Ausübung der damit verbundenen Eigentumsrechte stehen
Versicherung umfasst auch die Haftpflicht aus dem Eigentum der zu den versicherten Gebäuden und Grundstücken gehörenden Anlagen und Einrichtungen wie:• Tanks und tankähnliche Behälter• Personen- und Warenaufzüge sowie Rolltreppen
• Abstellplätze und Einstellhallen für Motorfahrzeuge, Fahrradunterstände
• Kindespielplätze (Geräten, Planschbecken, etc)
• Schwimmhallen und Freiluftbassins, die der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen, sowie Gartenteiche
• Nebengebäude (Geräteschuppen, Garageboxen, Treibhäuser)
Analog zur Betriebshaftpflichtversicherung erstreckt sich der Schutz auch auf :
• Haftpflicht als Halter oder aus dem Gebrauch von Motorfahrzeugen, die dem Unterhalt der versicherten Gebäude und Grundsücke dienen und für die weder ein Fahrzeugausweis noch Kontrollschilder vorgeschrieben sind • Schadenverhütungskosten
• Ansprüche aus Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Umweltbeeinträchtigungen
 
   
Frage: Gebäude-Haftpflichtversicherung
Gegenstand

Was ist der Gegenstand der Versicherung?

Paket: Vermögen 8
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau