Antwort

Angezeigt: 157 mal
Link senden

.. bevor eine Person in eine Organisation eintritt, ist sie durch bisherige Sozialisationsprozesse auf die Interaktion und Zusammenarbeit mit anderen Personen vorbereitet. Bspw lernen Kinder im Elternhaus oder in der Schule, dass Hilfsbereitschaft ein sozial erwünschtes Verhalten ist. Dies muss einem Organisationsmitglied bei seinem Eintritt in die Organisation nicht neu vermittelt werden  
   
Frage: Prozesse oder Formen der sozialen Kontrolle:
VOR-ORGANISATIONALE SOZIALE KONTROLLE
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau