Antwort

Angezeigt: 87 mal
Link senden

dh. dass dieser situationsspezifisch immer dann und in dem Maße eingesetzt wird, in dem die übrigen Mechanismen sozialer Kontrolle nicht ausreichen bzw. nicht zur Wirkung oder zum Einsatz gelangt sind.

Führung findet insb dort statt, wo organisationale Regelungen nicht (mehr) greifen.
 
   
Frage: Personalführung als Residualfaktor
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau