Antwort

Angezeigt: 89 mal
Link senden

Der aufgabenorientierte Einfluss des direkten Vorgesetzten auf die Geführten ist in der Regel dann gering, wenn es sich bei den Geführten um SPEZIALISTEN bzw FACHLEUTE handelt.
Die aufgabenorientierte Führung von solchen ´Professionals´ fällt weniger in den Bereich der direkten Führung, vielmehr in spezifischen Führungssubstituten, zB eines sozialisierten Berufsethos sowie akzeptierter Fachkollegen.
 
   
Frage: professionelle Orientierung als Führungssubstitut
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau