Antwort

Angezeigt: 216 mal
Link senden

Hierbei gilt es, die Anstrengungen für eine Motivierung von Mitarbeitern mit Augenmaß zu betreiben und sorgfältig zu dosieren. Im Unternehmenskontext wird immer noch eine problematische Kultur der Einseitigkeit gepflegt, die mit allen Mitteln Motivation und Leistung unendlich zu steigern versucht. GEFAHR VON ÜBERMOTIVATION.  
   
Frage: Motivationsorientierte Organisationsgestaltung
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau