Antwort

Angezeigt: 72 mal
Link senden

Typisch ist die Existenz von spezifischen GRUPPENNORMEN, die als ungeschriebene Regeln aus der Interaktion der Gruppenmitglieder untereinander entstanden sind und das Verhalten standardisieren und berechenbar machen. Werden diese Normen von den Mitgliedern nicht schon von selbst akzeptiert, wird versucht sie, mittels GRUPPENDRUCK durchzusetzen.  
   
Frage: Konstitutive Merkmale von Gruppen
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau