Antwort

Angezeigt: 70 mal
Link senden

bei der TRANSAKTIONALEN FÜHRUNG ist der TAUSCHGEDANKE (Belohnung gg Gehorsam) wichtig und nimmt Bezug auf die Austauschtheorien. Nach Downtown ist transaktionale Führung ein Austauschprozess, der sich mit Vertragsbeziehungen ökonomischer Art vergleichen lässt und auf dem guten Willen der daran Beteiligten beruht.  
   
Frage: transaktionale Führung als ein Austauschprozess
Paket: inte führ kapi 2
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau