Antwort

Angezeigt: 79 mal
Link senden

1. Lernen ist ein ganzheitlicher Vorgang der Verhaltensänderung.
2. Kopf, Herz und Hand sind dabei beteiligt.
3. Verschiedene Aktivitäten sind zur erfolgreichen Verhaltensänderung notwendig.
4. Dabei sind mehrere Anläufe notwendig.
5. Lernen heisst zweierlei - aufnehmen und handeln.
6. Verschiedenste Hilfsmittel einsetzen.
 
   
Frage: Was heisst eigentlich “Lernen” und “Lehren”? (nach Döring)
Lernen als ein aktiver und bewusster Prozess der Verinnerlichung ist eher Handeln und Tätigsein als passives Zuhören. Dieses neue Verständnis von Lernen hat für das Lehren weitreichende Konsequenzen:
Paket: PeAu
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau