Antwort

Angezeigt: 105 mal
Link senden

Dem Mitarbeiter wird eine Entschädigung für die erbrachten Leistungen ausbezahlt, unabhängig davon, mit welchem Aufwand das Ergebnis erbracht wird. Das UG-Risiko wird vom Mitarbeiter getragen.

-->meistens ist hier der Lohn höher als beim Zeitlohn
 
   
Frage: Entlöhnungssysteme

Leistungslohn
Paket: Verkaufsentlöhnung (Skript)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau