Antwort

Angezeigt: 117 mal
Link senden

Hat ein VN den Schaden herbeigeführt, und dabei nach einem Gebote der Menschlichkeit gehandelt, so haftet der Versicherer im vollem Umfang.

(Kind schließt sich in der Mietwohnung im Bad ein - Vater bricht türe auf.)
 
   
Frage: Absicht, GF

Gebote der Menschlichkeit
Paket: Mündlich
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau