Antwort

Angezeigt: 185 mal
Link senden

Fiktion allgemeiner Kenntnis des Registerinhalts (niemand kann sich auf die Unkenntnis publizierter Eintragungen berufen, d.h. der gute Glaube eines Unwissenden wird nicht geschützt)
Beispiel: Beschränkung der Prokura auf Filiale (Art. 460 Abs. 1 OR)
 
   
Frage: Positive Publizitätswirkung (Art. 933 Abs. 1 OR)
Paket: Handelsregister
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau