Antwort

Angezeigt: 150 mal
Link senden

Global Player: internationalen Grenzen für Güter und Kapital gefallen und dadurch neue, grosse Absatzmärkte entstanden. Ausschalten von Konkurrenz: Unternehmen werden aufgekauft, um dann liquidiert zu werden -unliebsame Konkurrenz wird so ausgeschaltet. Wirtschaftliche Schwierigkeiten: Ein Unternehmen ist in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Nachfolgeprobleme und Zukunftssicherung: Familien- oder Kleinbetriebe haben oft mit Nachfolgeproblemen zu kämpfen. Asset Stripping: Hier geht es nicht um die eigentliche Geschäftstätigkeit der zu übernehmenden Firma, sondern um attraktive Vermögenswerte (englisch: Assets), die man zu einem hohen Preis veräussern will (englisch: Stripping für «Ausschlachten). Spekulation: Ein Unternehmen wird erworben, schnell wieder zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen.  
   
Frage: Der Wunsch nach einer Unternehmensverbindung kann folgende Gründe haben:
Paket: Management-Basiskompetenz 09 Unternehmensverbindungen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau