Antwort

Angezeigt: 259 mal
Link senden

Einstellung -> Verhalten
Man geht davon aus, dass die heute gemessene Einstellung das Verhalten von "morgen" bestimmt. (man kauft etwas weil man weiß, dass es gut ist) Man kauft wegen der vorhandenen positiven Erfahrung.

Verhalten -> Einstellung
Verhalten bestimmt die Einstellung (man wird gezwungen etwas anderes zu kaufen, jedoch findet man das "neue" Produkt sehr gut)
Einstellung gegenüber Produkt wird nach Kauf geändert.
 
   
Frage: Erkläre die Wechselwirkung zwischen Konsumverhalten und Einstellung kurz.
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau