Antwort

Angezeigt: 226 mal
Link senden

- extensive Kaufentscheidung ("echte" Kaufentscheidung) ist durch hohes Involvement des Käufers und ein großes Ausmaß kognitiver Steuerung gekennzeichnet (höherwertige Produkte, zB: Neukauf von Anlage)

- bei einer limitierte Kaufentscheidung liegen bereits Erfahrungen der selben Produktgruppe vor. (Käufer hat feste Kriterien an das Produkt, zB: Ersatzkauf eines Autos, da altes kaputt)

- habitualisierten Kaufentscheidung (Routineentscheidung) ist das Gegenstück zu einer extensiven Kaufentscheidung. Hat die Kaufentscheidung schon sehr oft vollzogen. (kein bewusster Entscheidungsprozess, zB: Zeitung)
 
   
Frage: Was ist mit "extensive", "limitierte" und "habitualisierte" Kaufentscheidung gemeint?
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau