Antwort

Angezeigt: 938 mal
Link senden

Mit Nutzenkomponenten meint man nutzenstiftende Komponenten der einzelnen Produkte. (Beispiel Füllfeder)
Man kann den Nutzen eines Produkten in Grundnutzen (Schreibfähigkeit der Füllfeder), Erbauungsnutzen (Erfreuung am Design der Füllfeder) und in Geltungsnutzen (Gesellschaftliche Anerkennung und Prestigezuwachs durch Besitz einer besonderen Marke) unterteilen.
 
   
Frage: Was sind die Nutzenkomponenten eines Produktes?
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau