Antwort

Angezeigt: 2064 mal
Link senden

- Bogenelastizität: Bezieht sich auf zwei verschiedene Punkte der Preisabsatzfunktion. Diese zwei Punkte definieren ein Bogenstück.

- Punktelastizität: Wird der erste Punkt des Bogens festgehalten und der zweite Punkt auf den ersten zu bewegt, dann ergibt sich die Punktelastizität (beschreibt Verhältnis zwischen relativer Preis- und Mengenänderung bei einer infinitesimal kleinen Preisänderung.
 
   
Frage: Was sind Bogen- und Punktelastizität?
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau