Antwort

Angezeigt: 243 mal
Link senden

Sie wird definiert als Elastizität wenn zwei verschiedene Produkte A und B gegeben sind. (Auch als Bogen- und Punktelastizität)
Die Kreuzpreiselastizität misst wie stark sich eine relative Preisänderung des Produktes B auf den Absatz des Produktes A auswirkt.

Wenn Elastizität:
- positiv -> Konkurrenzbeziehung
- negativ -> komplementäre Beziehung
 
   
Frage: Was ist die Kreuzpreiselastizität?
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau