Antwort

Angezeigt: 191 mal
Link senden

Ziel: Harmonisierung des EU-Wettbewerbsrechts, Stärkung des Verbraucherschutzes. Verbraucher sollen informierte Kaufentscheidungen treffen können, die frei von inneren und äußeren Zwängen sind.
Dafür gibt es ein 3 stufiges Modell:
1. Stufe: "Schwarze Liste" von Geschäftspraktiken die in jedem Fall unzulässig sind (Per-se-Verbote)
2.Stufe: Irreführenden & aggressive Geschäftspraktiken
3. Stufe: Generalklausel
 
   
Frage: Erläutere die "UGP-Richtlinien" genauer!
Paket: Marketing Grundlagen
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau