Antwort

Angezeigt: 50 mal
Link senden

Beim Kuchenprinzip wird das verkaufsgebiet zuerst in fünf etwa gleiche Segmente unterteilt.
jedes Segment entspricht dem Reisegebiet eines Tages.
Der Vorteil für den Kunden ist das er weiss an welchem Tag er in seinem Gebiet ist.
Aus Sicht des AD s hat dieses Prinzip den Vorteil, dass man immer weiss wann Besuche in diesem Gebit geplant sind.
 
   
Frage: Was macht beim Kuchenprinzip bei der Routenplanung?
Paket: Verkaufsplanung Kapitel 6
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau